Sensei Jochen Xenos 5. Dan Goju-Ryu Karate-Do

Der Gründer und Cheftrainer des Gojukan Neuss e.V. ist Jochen Xenos. Er begann 1974 mit dem Goju-Ryu Karate im Alter von 11 Jahren. Seine Trainer waren Heinrich Bauer 2. Dan, der heute in Frankfurt lebt und Kiyoshi Ogawa 7. Dan aus Düsseldorf. Jochen Xenos, Träger des 5. Dan, hat in den letzten  Jahren an zahlreichen Lehrgängen und Seminaren teilgenommen. Er trainierte u.a. bei den Großmeistern Tokio Funasako, Tsuguo Sakumoto, Goshi Yamaguchi, Shigeki Yamada, Morio Higaonna, Fritz Nöpel sowie Shuzo Imai (Wado-Ryu) und Carlos Molina (Shito-Ryu). Ergänzend ist er Inhaber von Trainer- und Prüferlizenzen des Deutschen Karateverbands.
Außerdem unterrichtet Jochen Xenos Selbstverteidigung für verschiedene Zielgruppen an den Volkshochschulen Neuss und Kaarst-Korschenbroich. Im Stadtsportverband Neuss vertritt er seit ca. 25 Jahren die Interessen der Karatesportler als Fachwart für Karate. Am 04.03.2001 hat er das Programm II "Advanced Instructor" der C.L. Hughes International Academy für Kara-T-Robics erfolgreich abgeschlossen. Für sein langjähriges Engagement erhielt er 2006 die goldene Ehrenmedaille und im Jahre 2015 die Verbandsehrennadel des GKD in Gold, sowie die goldene Ehrenmedaille des Deutschen Karate Verbands. 2016 verlieh ihm der Stadtsportverband Neuss die goldene Ehrennadel.

Eine kleine Fotogalerie mit einigen Eckpunkten aus dem bisherigen Karateleben von Jochen Xenos finden Sie auf der nachfolgenden Seite. Viel Spaß beim Blick in die Vergangenheit...

zur Fotogalerie